Museumsuferfest - Frankfurt am Main - 29.-31.08.2014

pic_museum_dommuseum

4 Dommuseum


Das Dommuseum präsentiert sich im mittelalterlichen Kreuzgang des Bartholomäus-Domes, dem Ort der Kaiserkrönungen, und im sogenannten Sakristeum, des Hauses am Dom gegenüber.

Beide Orte präsentieren bedeutende sakrale Kunstwerke der Kirchengeschichte Frankfurts und verweisen mit diesen auf das lebendige römisch-katholische Leben der vergangenen 750 Jahre, das sich besonders beim römischkatholischen Gottesdienst im Dom, in St. Leonhard und in Liebfrauen darstellte und heute noch darstellt. Die liturgischen Geräte und Kleidungsstücke  dieser drei Kirchen zählen zu den bedeutendsten Kirchenschätzen weit und breit.

Kontakt

Dommuseum Frankfurt am Main
Domplatz 14
60311 Frankfurt am Main
Tel.: 069/13 37 61 86
Fax: 069/13 37 61 85

Internet:
E-Mail: info@dommuseum-frankfurt.de
WWW: www.dommuseum-frankfurt.de

Öffnungszeiten:
Fr.: 10.00 – 20.00 Uhr
Sa. und So.: 11.00 – 20.00 Uhr

Programm

Folgende Tage anzeigen:
Freitag
Samstag
Sonntag
Freitag, 29. August 2014
17:00 Uhr
Dom- und Museumsführung
Führungen
Samstag, 30. August 2014
14:00 Uhr
Museumsführung (Kreuzgang/Sakristeum)
Führungen
15:00 Uhr
Domführung
Führungen
22:00 Uhr
Orgelmusik im Dom
Musik
Sonntag, 31. August 2014
14:00 Uhr
Museumsführung (Kreuzgang/Sakristeum)
Führungen
15:00 Uhr
Domführung
Führungen