Museumsuferfest - Frankfurt am Main - 29.-31.08.2014

pic_buehne_finnland

Finnland-Bühne

Feines aus Finnland

Finnland – Land der Kontraste
Die Jahreszeiten, Mitternachtssonne und winterliche Dunkelheit prallen auf urbane und ländliche Formen, die skandinavische und slawische Kultur im Wechselspiel geschaffen haben. Finnland, Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2014, bringt Naturerlebnisse und kulinarische Genüsse zum Museumsuferfest, ebenso wie Kulturelles, Urbanes und  Innovatives. Dies spiegelt sich auch im coolen Musikmix wider, mit dem der Norden einheizt. Zur Eröffnung präsentiert Tampere Region Festivals die finnische Songwriterin Laura Moisio. Auf der Bühne swingt unter anderem die Jazzband Dizzy Queens und Aino Venna verzaubert das Publikum mit ihren melancholischen, meist auf Französisch gesungenen Liedern. Dass ihr Debütalbum nach Marlene Dietrich betitelt wurde, ist kein Zufall. Neben Traditionellem ist auch Innovatives, wie das Instant Live-Konzept von Joe Le Bon & Oravainen auf der Bühne zu hören. Die Idee dabei ist, Musik in Echtzeit zu kreieren. WIPIWYH – What I Press Is What You Hear – macht jeden Auftritt zu einem unwiederholbaren und spannenden Hörerlebnis. Exotische Auftritte wiederum bieten Ailu Valle mit Rapsongs auf Samisch sowie die Musiktheatergruppe Astuvansalmen Amatsonit. Und was wäre die Finnland-Bühne ohne Heavy Metal? Am Samstag präsentiert Music Finland dem Publikum die finnische Heavy-Metal-Band Battle Beast! Die Band gewann 2010 den Metal Battle Contest, den seit 2004 stattfindenden Newcomer-Wettbewerb des Wacken Open Air. Heiße Rhythmen fehlen auch nicht im coolen nordischen Musikmix. Finnland bietet zusammen mit academia de tango die Möglichkeit, finnischen Tango tanzen zu lernen. Darüber hinaus spielen das Tangoquartett Tangon Taikaa sowie Tuija Komi und Vlad Cojocaru zum Tanz auf. Am Sonntag heizt die finnische Americana-Folkrock-Band Ochre Room dem Publikum ein.

Dies und viel mehr auf der Finnland-Bühne.
Tervetuloa – herzlich willkommen!

Moderatorin: Sängerin Tuija Komi

Mehr zur Finnland-Bühne und den Ausstellern


Wo ist die Bühne?
> Frankfurter Ufer
(siehe Karte oben)

Realisierung:
Deutsch-Finnische Handelskammer e. V.

Programm

Folgende Tage anzeigen:
Freitag
Samstag
Sonntag
Freitag, 29. August 2014
15:00 - 16:30 Uhr
Finnische Klänge by DJ Ilmari
Musik
17:00 - 17:45 Uhr
Tampere Region Festivals präsentiert: Laura Moisio
Musik
18:00 - 19:30 Uhr
Eröffnungsfeier
Musik
18:45 - 20:15 Uhr
Dizzy Queens Jazzshow
Musik
20:45 - 22:15 Uhr
Aino Venna
Musik
22:30 - 23:15 Uhr
Recue X Jolea
Musik
23:30 - 01:00 Uhr
Music Finland präsentiert: Battle Beast
Musik
Samstag, 30. August 2014
11:00 - 12:15 Uhr
Glücksbotschafterin Titta Kote & Kindergymnastik
Kinder, Sonstiges
12:45 - 14:15 Uhr
Dizzy Queens Jazzshow
Musik
14:30 - 15:00 Uhr
Musiktheater Astuvansalmen Amatsonit mit DJ Ilmari
Musik
15:15 - 15:45 Uhr
Tanzgruppe SINK
Sonstiges
16:00 - 16:45 Uhr
Tampere Region Festivals präsentiert: Laura Moisio
Musik
16:55 - 17:15 Uhr
Musiktheater Astuvansalmen Amatsonit mit DJ Ilmari
Musik
17:25 - 18.00 Uhr
Aino Venna
Musik
18:30 - 20:00 Uhr
Dizzy Queens Jazzshow
Musik
20:30 - 22:30 Uhr
Instant Live – Joe Le Bon
Musik
20:30 - 21:30 Uhr
Lappland präsentiert: Ailu Valle – Rap auf Samisch!
Musik
22:00 - 01:00 Uhr
Instant Live – Joe Le Bon
Musik
Sonntag, 31. August 2014
11:00 - 12:45 Uhr
SISU-radio präsentiert: Duo Saras mit DJ Ilmari
Musik
13:00 - 13:20 Uhr
Musiktheater Astuvansalmen Amatsonit mit DJ Ilmari
Klassik
13:30 - 14:15 Uhr
Lappland präsentiert: Ailu Valle – Rap auf Samisch!
Musik
14:30 - 15:20 Uhr
Tanz-Schnupperstunde & Finnischer Tango mit Silvia und Thorsten Kantim
Workshops
15:30 - 16:15 Uhr
Tangoquartett Tangon Taikaa mit Timo Valtonen
Musik
16:45 - 18:45 Uhr
Instant Live – Aitokaiku!
Musik
19:15 - 20:30 Uhr
Tuija Komi Duo Jazztango
Musik
21:00 Uhr
Music Finland präsentiert: Ochre Room
Musik