Museumsuferfest - Frankfurt am Main - 26.-28.08.2016

2290x425_9Sebastian-Krüger-at-work_(c)-Bernd-Schönebaum

Caricatura Museum Frankfurt

Caricatura Museum Frankfurt – Museum für Komische Kunst

Es ist das allerschönste Museum der Welt und hat es faustdick hinter den Mauern: Das Caricatura Museum Frankfurt weist mit seiner Sammlung von Karikaturen der „Neuen Frankfurter Schule“ den höchsten Humorgehalt der Weltmuseumsszene auf. Die Zeichnungen von F.W. Bernstein, Robert Gernhardt, Chlodwig Poth, Hans Traxler und F.K. Waechter werden im ersten Obergeschoss in der Dauerausstellung präsentiert.

Im Erdgeschoss ist noch bis zum 30. Oktober die aktuelle Sonderausstellung „SEBASTIAN KRÜGER“ zu sehen. Die Ausstellung legt den Schwerpunkt neben einer Auswahl seiner frühen Cartoons und Illustrationen auf Sebastian Krügers großformatige Portraitgemälde von Hollywoodstars und Rock’n’Roll-Größen.

Vor dem Museum für Komische Kunst auf dem Weckmarkt wird wie jedes Jahr zum Museumsuferfest das 8. Festival der Komik veranstaltet. An drei Tagen treten die erlesensten komischen Bühnenkünstler auf – moderiert wird das Festival von Bernd Gieseking.

 

Kontakt

Caricatura Museum Frankfurt –
Museum für Komische Kunst
Weckmarkt 17 (Leinwandhaus)
60311 Frankfurt am Main

Tel.: 069/21 23 01 61
Fax: 069/21 23 88 47

Internet:
E-Mail: caricatura.museum@stadt-frankfurt.de
WWW: www.caricatura-museum.de
FB: www.facebook.com/caricaturamuseum

Öffnungszeiten:
Fr. – So.: 11.00 – 22.00 Uhr, Ausstellung: „Sebastian Krüger“

Fotonachweis: Sebastian Krüger at work – Bernd Schönebaum