Museumsuferfest - Frankfurt am Main - 26.-28.08.2016

pic_museum_geldmuseum

Geldmuseum der Deutschen Bundesbank

Nach einer grundlegenden Überarbeitung wird das Geldmuseum Anfang 2017 wieder eröffnet. Im Zelt des Geldmuseums können Sie schon erste Blicke in die völlig neu konzipierte Ausstellung werfen. Außerdem bieten wir vielfältige Informationen rund um das Thema Geld, attraktive Preise beim Münzschrott- und Schreddergeld-Schätzspiel und Wissensquiz sowie die Chance, eine eigene Medaille zu prägen. Kinder können ihre eigenen Geldscheine gestalten.

Programm an unserem Info-Stand

Freitag, 26. August – Sonntag, 28. August
Fr. 15 -22 Uhr, Sa und So. 11 – 22 Uhr

  • Wissensquiz zum Thema Bargeld
  • Schreddergeld-Schätzspiel
  • Schätzspiel Münzschrott
  • Prägen einer Medaille
  • Bastel-Workshop für Kinder (6-12 Jahre) „Gestalte deinen eigenen Geldschein“

Kontakt

Stand des Geldmuseums der Deutschen Bundesbank
Am Frankfurter Ufer
(siehe Karte)

Geldmuseum der Deutschen Bundesbank
Wilhelm-Epstein-Straße 14
60431 Frankfurt am Main

Tel.: 069/95 66 30 73

Internet:
E-Mail: geldmuseum@bundesbank.de
WWW: www.bundesbank.de

Bitte beachten:
Das Geldmuseum ist während des Museumsuferfestes und noch bis Ende 2016 geschlossen und präsentiert sich an einem Info-Stand am Nordufer.

.