Museumsuferfest - Frankfurt am Main - 26.-28.08.2016

pic_museum_juedisches-museum

Jüdisches Museum Frankfurt

Das Jüdische Museum im Rothschildpalais wird zurzeit saniert und erhält einen Erweiterungsbau, mit dem die derzeitige Ausstellungsfläche verdoppelt wird. Die Wiedereröffnung ist für Ende 2018 geplant.

Während des Festes ist das Museum mit einem Info-Stand am Frankfurt Ufer präsent.

Samstag, 27. August und Sonntag, 29. August

13 – 18 Uhr   „Hebräisch in 10 Minuten“ – für Kinder und Erwachsene.
Hebräisch ist gar nicht so schwer. Nach 10 Minuten kann jeder seinen Namen schreiben – auf einen Button, den jeder behalten darf. Darüber hinaus informiert das Team des Jüdischen Museums über bevorstehende Projekte, wie etwa das Pop up-Boat, das im September und Oktober am Main anlegen wird.

Kontakt

Jüdisches Museum Frankfurt
Tel.: 069/21 23 50 00
Fax: 069/21 23 07 05

Internet:
E-Mail: info@juedischesmuseum.de
WWW: www.juedischesmuseum.de

Öffnungszeiten:
Das Jüdische Museum ist derzeit geschlossen.

Stand am Frankfurter Ufer:
Sa. und So.: 13.00 – 20.00 Uhr

Fotonachweis:
Hebräisch ist fast kinderleicht – in zehn Minuten kann jeder seinen Namen schreiben. © Jüdisches Museum Frankfurt

Programm

Folgende Tage anzeigen:
Freitag
Samstag
Sonntag
Samstag, 27. August 2016
13:00 - 18:00 Uhr
Hebräisch in 10 Minuten
Workshops, Kinder
Sonntag, 28. August 2016
13:00 - 18:00 Uhr
Hebräisch in 10 Minuten
Workshops, Kinder