Museumsuferfest - Frankfurt am Main - 24.-26.08.2018

Jüdisches Museum Frankfurt

Das Jüdische Museum im Rothschildpalais wird zurzeit saniert und ist zum Museumsuferfest 2018 geschlossen. Das Museum erhält einen Erweiterungsbau, mit dem die derzeitige Ausstellungsfläche verdoppelt wird. Die Wiedereröffnung ist für den Spätsommer 2019 geplant.

Stand des Museums auf dem Museumsuferfest  (Nordufer)
Samstag, 25. August und Sonntag, 26. August von 13 – 18 Uhr: „Hebräisch in 10 Minuten“ – für Kinder und Erwachsene
Hebräisch ist gar nicht so schwer. Nach 10 Minuten kann jeder seinen Namen schreiben – auf einen Button oder auf eine andere Gestaltungsform, die gemeinsam  gebastelt wird. Darüber hinaus erfahren Besucher/ innen, was inzwischen auf der Baustelle des Jüdischen Museums und am Bauzaun-Comic passiert und mit  welchem Pop Up-Projekt das Jüdische Museum in diesem Spätsommer überrascht.

Kontakt

Jüdisches Museum Frankfurt
Tel.: 069/21 23 50 00
Fax: 069/21 23 07 05

Öffnungszeiten:
Das Jüdische Museum ist derzeit geschlossen.

Fotonachweis:
Hebräisch ist fast kinderleicht – in zehn Minuten kann jeder seinen Namen schreiben. © Jüdisches Museum Frankfurt