Märchenoase

Die Märchenoase stellt sich zur Aufgabe, die Erzähltradion zu fördern, die Literaturgattung Märchen stärker ins Bewußtsein zu rufen und zum Lesen und eigenen Erzählen anzuregen. Außerdem wollen wir einfach gut unterhalten.



Märchen sind nicht allein zur Unterhaltung da, sie sind eine Schatzkammer voller Weisheiten aus vielen Generationen. Märchen bieten positive Denkansätze und sind eine Fundgrube für Bewältigungsmöglichkeiten unserer Alltagssorgen. Märchen helfen bei der Sinnsuche und geben Antwort auf Fragen der Urprobleme des Lebens.



Auf dem letztjährigen Museumsuferfest in Frankfurt am Main sendete die Märchenoase live von und vor der Bühne von Radio X, am Holbeinsteg von der Sachsenhäuser Mainuferseite aus. Wir erzählten Märchen aus China und Spanien. Es war uns gelungen, den Gitarristen Ingo Merold zu engagieren, der die Pausen zwischen den Märchen mit Flamenco-Musik verzauberte. Das war eine spannende Sache und wir waren uns einig, es nicht bei dieser einmaligen Zusammenarbeit zu belassen!





Programm