What a Catch



Was passiert, wenn sich sechs junge Musiker zusammenfinden, um einen neuen ruhigen, dennoch ungehörten Sound erschaffen wollen. „What A Catch“ - versuchen genau dies und wollen die Gefühle weitergeben, die jeder Künstler seinen Zuhörern vermitteln will. Ehrlichkeit, Natürlichkeit und eine kleines bisschen Hoffnung, wenn der Alltag einen aufzufressen scheint. Zusammen freut man sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit, selbstgesteckte Ziele und neue Erfahrungen. Ein Zukunft voller Ideen und mit dem Wunsch, Leute mit selbst gemachter Musik zu erreichen.



Wie genau sich dieses Projekt in Zukunft weiterentwickelt, bleibt jedoch ungewiss und in den Händen der Zuhörer. Sicher ist: Man darf sich diesen Sommer auf jeden Fall auf die erste „What A Catch“-EP freuen. Texte über Freundschaft und gemeinsam Erlebtes kombiniert mit Piano-Klängen mit eingängigen Melodien. Lebensnah und besonders. Als kleines Dankeschön an die Fans der letzten zwei Jahre gibt es jetzt eine „What A Catch“-Community, in der man sich als „Street-Teamer“ sogar einen kleinen Nebenverdienst erwirtschaften und zusammen mit der Band eine gehörige Portion Spaß erleben kann.

Programm